Foto: Hotel Elizabeth, Trencin – Slowakei

Kaiserlich-königliche Zeitreise:

von Tschechien über die Slowakei nach Ungarn

Heute möchten wir Sie auf eine kaiserlich-königliche Zeitreise durch unsere Nachbarländer einladen. Vieles erinnert an die gemeinsame Vergangenheit und liefert Hinweise auf unsere einstige Verbundenheit zu Zeiten der Habsburger.

Beginnen wir unsere Reise durch die ehemaligen Kronländer bei unserem nördlichen Nachbarn Tschechien, genauer gesagt im wunderschönen Böhmerwald mit seinen klingenden Namen wie Marienbad oder Krummau. Der Böhmerwald ist eines der ältesten Gebirge in Mitteleuropa. Kaum vorstellbar, dass die heute so schöne Hügellandschaft im Dreiländereck Oberösterreich-Deutschland-Tschechien vor 300 Millionen Jahren Berge hatte, die so hoch wie die Alpen waren! Mehrere hundert Jahre alte Urwälder, glasklare saubere Gletscherseen und geheimnisvolle Moorgebiete machen aus dem Böhmerwald eine Region voller Poesie, die schon Schriftsteller und Komponisten wie Adalbert Stifter oder Carl Maria von Weber inspiriert haben.

Das Wellness Schlosshotel Vetrov, eines der ältesten Schlösser Tschechiens, befindet sich in Krasna u Ase und ist ein gut verstecktes Juwel. Umgeben von einem 15 ha großen friedlichen Naturpark, von duftenden Gärten und fünf schönen Teichanlagen bietet das Haus die besten Voraussetzungen für vollkommene Entspannung und Regeneration.

Hotel Schloss Vetrov in Krasna u Ase

Freunde von prunkvollen Häusern in einem städtischen Umfeld werden sich im luxuriösen Schlosshotel Rübezahl besonders wohlfühlen. Das Märchenschloss befindet sich in dem für seine Heilquellen bekannten traditionellen Kurort Marienbad und wartet mit Angeboten rund um Wellness, Golf und Gastronomie auf.

Rübezahl Marienbad Luxury Historical Castle Hotel & Golf in Marianske Lazne

Unsere Reise führt uns weiter in den südlichen Böhmerwald, wo uns einerseits ein Schlosshotel und andererseits ein Altstadthotel erwarten. Im Schlosshotel Zamek Zdikov, nur wenige Kilometer vom Nationalpark Sumava entfernt, kann man herrschaftlich-ländlich urlauben und alle Vorzüge des Böhmerwalds genießen.

Schlosshotel Zamek Zdikov in Zdikov

Das Altstadthotel Konvice – auf Deutsch „zur Kanne“ – liegt im Herzen von Cesky Krumlov (Krumau, abgeleitet von der „krummen Au“) und bietet den optimalen Ausgangspunkt für Entdeckungsspaziergänge durch die von der UNESCO als Kulturdenkmal geführte und von der Moldau umarmte historische Altstadt.

Altstadthotel Konvice in Cesky Krumlov

Auf Sisis Spuren reisend begeben wir uns in die benachbarte Slowakei. Dort hat in der schönen Stadt Trencin ein Verehrer der Kaiserin im Jahre 1902 das äußerst beeindruckende Hotel Elizabeth errichten lassen. Das im Stile eines Grand Hotel erbaute Gebäude entwickelte sich sogleich zu einem Bestandteil des gesellschaftlich-kulturellen Lebens der Stadt und zu einem beliebten Treffpunkt der Noblesse. Die Hotelterrasse und das Restaurant bieten einen guten Blick auf die einzigartige fast 2.000 Jahre alte römische Inschrift im Burgfelsen.

Blick auf Trencin mit seiner Burg und dem Hotel Elizabeth

Und weiter geht’s in den Slowakei, wo wir unweit der Donau und ungarischen Grenze im feudalen Hotel Château Béla einkehren. Das äußerst großzügig gebaute und exquisite Barockschloss ist von einem englischen Park mit drei Teichen umgeben, in dem man auch einen Blumen-, Kräuter- und Gemüsegarten vorfindet. Aber das ist noch nicht alles: Auch der Weinbau hat hier eine lange Tradition! Heute zählen die hier produzierten Rieslinge und Cabernet Sauvignons zu den besten des Landes. Diese können, ebenso wie Stroh- und Eisweine, zu Ab-Hof-Preisen vor Ort erworben werden.

Hotel Château Béla in Belá

Unsere nächste und gleichzeitig letzte Etappe führt uns über die Donau ins benachbarte Ungarn, wo nur 15 km südlich vom Neusiedler See ein perfekt renoviertes Schlosshotel seine Aufwartung macht: das Schlosshotel Szidónia in der verträumten Ortschaft Röjtökmuzsaj. Das mit viel Liebe restaurierte Schloss aus dem 18. Jh. ist ein schönes Beispiel, wie man die Brücke aus der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft baut und bietet einen schönen Rückzugsort für anspruchsvolle Gäste.

Schlosshotel Szidonia in Röjtökmuzsaj