Ab in den Süden

Der Sonne entgegen! In Italien, Slowenien oder Kroatien spürt, riecht und schmeckt man zu (fast) jeder Jahreszeit den Sommer! Die Luft, das Essen, die Umgebung, die Sprache, alles ist ein bisschen anders und doch so vertraut; Urlaub eben! Wie schön also, dass „Schlosshotels & Herrenhäuser“ auch in südlicheren Gefilden herrliche Plätze für Ihre Auszeit zur Verfügung hat.

Auf einer Hochebene, umgeben von Wiesen und Wäldern, fern ab jedes Trubels, befindet sich im grünen Süden Sloweniens ein Kleinod der Extraklasse, das Hotel Landgut Pule. Das Ensemble setzt sich aus einem Bauernhaus aus dem Jahr 1650 und weiteren historische Gebäuden zusammen, die alle mit viel Feingefühl und Liebe renoviert wurden. Luxuriöse Suiten und Apartments, gehobene Gastronomie und ein kleiner Spa lassen einen die Welt da draußen schlichtweg vergessen.

Hotel Landgut Pule

Der Gardasee, Italiens größter See, bietet wunderschöne Badestrände, malerische Ortschaften und idyllische Buchten. Wer sich gerne bewegt, der findet hier Wanderwege, Mountainbike-Strecken und alle Möglichkeiten des Wassersports. Wer lieber das süße Nichtstun praktiziert, ist im Agriturismo L’Unicorno in Bedizzole, nur ein paar Kilometer vom See entfernt, bestens aufgehoben. Umgeben von Obstbäumen, Weingärten und Olivenhainen ist es hier ein Leichtes, einfach die Seele baumeln zu lassen.

Gardasee © Zoltan Kovacs / Unsplash

In der Weinregion des Chianti, etwas südlicher in der Toskana, lässt die altehrwürdige Villa Le Barone keine Wünsche offen. Ihre Nähe zu Florenz und anderen historisch bemerkenswerten Städten ist für Kulturliebhaber ideal, während gutes Essen und Trinken, schattige Plätze, traumhafte Zimmer sowie der neue Infinity Pool mit herrlichem Ausblick auf die liebliche Landschaft zum Verweilen einlädt.

Ausblick von der Villa Le Barone

In Kroatien erwarten Sie gleich drei Villen, eine schöner wie die andere! In Istrien liegen die Villa Tuttorotto und Villetta Phasiana beide in einem charmanten Hafen, die eine in Rovinj – auch das St. Tropez der Adria genannt -, die andere in Fazana, einem verträumten Fischerdorf. Wenn Sie noch ein Stück weiter fahren, kommen Sie in die Lovraner Bucht, wo Sie direkt am Lungomare, in einem wunderschönen Garten, die schmucke Villa Astra aus der Kaiserzeit, mit 6 Gästezimmern und einer ausgezeichneten Küche erwartet.

Villa Astra